Audi e-tron

Audi e-tron

So – ich versuche mich nun mal mit einem Blog und will der Welt berichten

Starten will ich mit meinen Erfahrungen mit meinem Audi ETRON. Hier soll ohne irgendwelche Polemik und Schwarz/Weiß denke objektiv berichtet werden. Es kann natürlich immer verschiedene Meinungen geben. Ich bin jedoch ein großer Befürworter von E-Autos – wir haben in der Fahrzeugflotte auch 2 Renault ZOE und sind damit sehr zufrieden.

Natürlich sind auch die Voraussetzungen nicht unwesentlich – man hört ja immer: wenn jeder E-Autos fahren würde…. Richtig – genauso wäre es wenn jeder einen 40Tonner fahren würde – die braucht man, aber doch nicht jeder. Ich bin der festen Überzeugung dass es einen Fahrzeugmix geben wird und geben muss.
Der Langstreckenfahrer wird wahrscheinlich (meines Erachtens zu Recht) so schnell nicht auf seinen Diesel verzichten wollen und wer im 8. Stock wohnt wird sich auch schwer tun sein Auto über Nacht zu laden.
Ich bin in der glücklichen Lage, dass eine PV-Anlage auf dem Firmendach uns mit Sonnenstrom versorgt, die auch in einen Batteriespeicher lädt.

Zuallererst wollte ich jedoch mit 2 Dingen aufräumen – da kann man doch eh nicht weit fahren:

Ich habe meinen ETRON nun 3 Wochen und es sind Fahrten nach Saarbrücken und Kiel (aus dem südöstlichen Bayern) mit inkludiert – und es ging problemlos – mehr dann wenn ich wieder Lust habe mehr zu tippen.